Feature: Schatzjäger - Diskussionen, Fragen, Antworten

  • Ich stelle euch hiermit noch einmal, diesmal ausführlich und abgesegnet, das neue Feature für Tora no Tsubasa vor: Schatzjäger
    Das Schatzjäger-Feature wurde noch einmal grundüberholt und alle von den Benutzer angesprochenen Sachverhalte wurden angepasst.




    Ab sofort steht dieses Foren-Thema für alle Informationen, für User-Fragen/ -Meinungen und Änderungen zum um das Thema "Schätze und Jäger" zur Verfügung. Im Folgenden werde ich euch alle, bis zu diesem Zeitpunkt feststehenden, Informationen und News des Features noch einmal näher bringen.
    Dieser Beitrag wird mit jeder Änderung sofort bearbeitet und die Änderung wird in der unten angegebenen Auflistung vermerkt. Im zweiten Beitrag dieses Themes (welches von mir reserviert wurde) wird nach und nach ein FAQ entstehen, welches alle wichtigen Fragen, die Benutzer in diesem Thema stellen, zusammengefasst werden, damit man schnell einen Überblick über diskutierte Sachverhalte bekommt.




    Das Schatzjäger-Feature:
    Die Grundidee dieses Features kam von den Benutzer Whishes, welche hier nachzulesen ist.


    • Während der Wache lassen sich besondere Gegenstände (Fragmente) finden.
    • 6 gleiche Fragmente (unterschiedliche Farben) gehören zu einer Sammlung.
    • Sammlungen kann man über ein Formular gegen Belohnungen eintauschen. Das Formular ist im Spiel über "Premium" unten rechts zu finden.
    • Der Tresor ist hat nun zusätzlich die Funktion einer "Schatzkammer", in welcher diese Fragmente aufgehoben werden.
    • Die Fragmente haben einen eigenen Verkauf-Bereich "Schatzshop". Gekauft werden sie von anderen Spieler im Spielershop.
    • Jeder Spieler kann ein Fragment nach Wahl ausrüsten und somit präsentieren.
    • Im Tresor kann man über den Link "Zur Schatz-Liste" alle aktuellen Fragmente einsehen.
    • Gegenüber normalen Belohnungen können sich Hobbysammler über die sogenannte Wächterkiste freuen.
      Die Wächterkiste enthält unter anderem besondere Fundstücke (Scherben), welche in den unterschiedlichsten Bereichen ihren Nutzen erweisen.
    • Durch ein zeitlich begrenztes und wechselndes Event-System wird jede Wache zum Genuss und erhöht die Spannung und Vorfreude über neue Fundsachen.
    • [Eventphase] Schatzgeldjäger vom 08.Juli bis zum 21. Juli.




    Wichtige Informationen und Änderungen:

    • Event-Fragmente werden nach einer Event-Phase nicht entfernt, sondern bleiben erhalten und können wieder gefunden werden, wenn diese Event-Phase wieder angekündigt wird. Events sind nicht an einen einzigen Zeitraum gebunden und können irgendwann wieder eintreten.
    • Fragmente haben nun Standardgemäß einen Wert von 1 Relikt und können jederzeit im Spezial-Shop an unsere hübsche NPC-Dame verkauft werden. Aufgrund dieses Werts wurden die Belohnungen der Sammlungen angepasst.
    • Die permanent zu findenden Sammlungen wurden auf 6 Sammlungen erhöht. (+ Perlen-Sammlung, + Sonnenstein-Sammlung)
    • Um den Benutzern einen kleinen Bonus zu geben, wird die Kreuz-Event-Phase auf 3 Wochen erhöht. [Nun bis zum 07. Juli]
    • Da die Preise angepasst wurden, bekommen alle Sammlungen, die bisher eingelöst wurden einen kleinen nachträglichen Bonus. Dieser wird im Laufe der nächsten Zeit verteilt.
    • Ansonsten werden alle Fragmente nach wie vor im Verhältnis 1:225 gefunden, ausschließlich bei der Wache.
    • Die aktuellen Sammlungen sind weiterhin hier zu finden >>Sammlungen<<


    Wenn noch Fragen offen stehen oder ich doch etwas vergessen habe, traut euch, hier zu schreiben :3 Auch Kommentare, Meinungen und Vergleichbares ist erwünscht.


    Liebe Grüße, TnT-Technik

  • Frage: Wie hoch ist die Dropchance bei "Schatzgeldaufträgen"?

    • Die Dropchance beträgt 1:600.


    Frage: War nicht mal angedacht, dass man die Sachen die zusammen noch keine vollständige Sammlung ergeben, mehr oder weniger einzeln gegen 1 Relikt tauschen kann? Wird es das auch noch geben oder ist das nun durch die Schatzaufträge abgelöst?

    • Alle Fragmente und Eventobjekte können jederzeit im Spezialshop für 1 Relikt verkauft werden.


    Frage: Sind die Aufträge Charakter gebunden?

    • Aufträge können frei gehandelt werden, auch Klassenübergreifend. Damit ermöglichen wir auch Spielern, wie weniger als fünf Charaktere verwenden, an mehr Schätze zu kommen, als sie selber finden.


    Frage: Eine Eventphase ist nun vorbei. Verschwinden nun alle Fragmente?

    • Nein. Es verschwindet nichts, wenn es nicht vorher angekündigt ist. Lediglich die Objekte aus der Eventphase (siehe "Aktuelle Schatzsammlungen" | Dritter Beitrag) können nicht mehr während der Wache gefunden werden. Alle anderen Fragmente können nach wie vor gedroppt werden.



  • Also erstmal wollte ich sagen, dass ich es echt super finde wie hier auf die Vorschläge und Ideen des Einzelnen eingegangen wird und diese teilweise auch umgesetzt werden, daher: Großes Lob an die Entwickler/Leiter/Techniker etc. :D


    So... jedenfalls wollte ich noch meine Bedenken hinsichtlich der Belohnungen der Schatzsammlungen äußern (Es kann nicht immer nur positives geben^^)
    Meiner Meinung nach sind die Belohnungen der Artefakt-Sammlung gegenüber denen der Perlen-Sammlung ein klitzekleines bisschen zu wenig
    und die Belohnungen der Ring-Sammlung gegenüber naja... allen anderen bzw. nur den Talismanen, weil diese als einzige noch häufiger sind, entschieden zu niedrig.
    Das ganze Ring Set hat eine Seltenheit von 13 Sternen (ich hab sie einfach mal zusammen gezählt, ich wusste nicht wie ich sonst Seltenheit angeben soll), das Talisman Set hat nur 9 Sterne.
    Für die Ring Sammlung bekomme ich 1 Fähigkeiten-Verbesserung oder 1 Scherbe der Ausdauer [25 Ausdauerpunkte], für die Talismane 10 relikte oder Gildenbücher und jeweils noch eine Kiste die mir helfen kann, die nächste Sammlung schneller zu vervollständigen oder eine Scherbe droppen kann, welche der Belohnung der höheren Sets entspricht.
    Mit ein bisschen Glück könnte man also (wenn ich das richtig verstanden habe) 10 Relikte + 1 Scherbe der Gelassenheit [35 Relikte] erhalten oder 10 Relikte und 25 Ausdauer, bei einem Set, welches schwieriger zu erhalten ist, erhalte ich nur 25 Ausdauer und nichts weiter.
    Das finde ich ein wenig ungleich verteilt :|
    Geht das nur mir so oder empfindet ihr andere das auch so?


    Man könnte z.B. die Wächter-Truhe zusätzlich auch bei den Ringen einbauen oder sie von den Talismanen weg und zu den Ringen hin tun aber das sind nur die Ideen die mir spontan gekommen sind.


    MfG Grmblfx

  • Meiner Meinung nach sind die Belohnungen der Artefakt-Sammlung gegenüber denen der Perlen-Sammlung ein klitzekleines bisschen zu wenig
    und die Belohnungen der Ring-Sammlung gegenüber naja... allen anderen bzw. nur den Talismanen, weil diese als einzige noch häufiger sind, entschieden zu niedrig.
    Das ganze Ring Set hat eine Seltenheit von 13 Sternen (ich hab sie einfach mal zusammen gezählt, ich wusste nicht wie ich sonst Seltenheit angeben soll), das Talisman Set hat nur 9 Sterne.
    Für die Ring Sammlung bekomme ich 1 Fähigkeiten-Verbesserung oder 1 Scherbe der Ausdauer [25 Ausdauerpunkte], für die Talismane 10 relikte oder Gildenbücher und jeweils noch eine Kiste die mir helfen kann, die nächste Sammlung schneller zu vervollständigen oder eine Scherbe droppen kann, welche der Belohnung der höheren Sets entspricht.
    Mit ein bisschen Glück könnte man also (wenn ich das richtig verstanden habe) 10 Relikte + 1 Scherbe der Gelassenheit [35 Relikte] erhalten oder 10 Relikte und 25 Ausdauer, bei einem Set, welches schwieriger zu erhalten ist, erhalte ich nur 25 Ausdauer und nichts weiter.
    Das finde ich ein wenig ungleich verteilt

    Damit hattest du Recht. Ich hab alles nochmal nachgerechnet und ausgemerzt. Da noch keine neuen Sammlungen eingegangen sind, sollte dadurch kein nachteil entstehen. In jeder Sammlung gibt es nun einen Betrag an Relikten und Ausdauer. Zusätzlich gibt es nach wie vor die Verbesserungen im jeweiligen Bereich und in allen, außer der Talisman-Sammlung und Event-Sammlungen Wächterkisten dazu. Der Wert von Scherben wurde außerdem angepasst.

  • Ich finde es super wie schnell hier immer reagiert wird :)
    Danke, die neuen Belohnungen sind meiner Meinung nach besser verteilt und auch im Allgemeinen lohnt es sich jetzt mehr.
    'Nen Daumen hoch für den Techniker :thumbup:

  • Vielen Dank für dieses neue Feature! Es macht wirklich Spaß zu sammeln und zu tauschen.
    (Auch wenn ich nicht verstehe, warum manche Schatzteile für 50 Relikte oder mehr verkauft werden, wenn die ganze Sammlung nur 30 Wert ist oder so. Aber das gibt sich hoffentlich, wenn sich das Feature etabliert hat und das Angebot höher ist.)


    Es kommt zwar etwas spät, aber vielleicht eine Idee für zukünftige Sammlungen:
    ich fände es toll, wenn die Schätze statt grün, gelb, rot usw. mit Mineralfarben wie Smaragd, Bernstein, Rubin usw. bezeichnet würden.

  • Es kommt zwar etwas spät, aber vielleicht eine Idee für zukünftige Sammlungen:
    ich fände es toll, wenn die Schätze statt grün, gelb, rot usw. mit Mineralfarben wie Smaragd, Bernstein, Rubin usw. bezeichnet würden.

    Ich habe dies aus dem Grund nicht gemacht, damit man mit den Fragmenten besser handeln kann. Natürlich klingt Talisman [Smaragd] besser als Talisman [Grün], aber es ist einfacher "verkaufe grünen Talisman" zu schreiben, als "verkaufe smaragdfarbenen Talisman" und sieht besser aus als "verkaufe Smaragd-Talisman". Mineralnamen würden zwar besser aussehen, aber ich möchte mich hier doch eher auf eine Bequemlichkeit beim Handeln beziehen.



    Neue Eventphase: Schatzgeldjäger [08. Juli - 21.Juli]
    Wo es Schätze gibt, gibt es auch Sammler. Ihr werdet ihnen begegnen, während ihr unsere Stadt vor den angreifenden Monstern beschützt. Sie wollen Schätze günstig erwerben und erzählen euch von Ruhm und Reichtum, wenn ihr ihnen entgegen kommt. Allerdings suchen sie sich ihre potenziellen Schätzjäger sehr gezielt aus und nur die Fleißigsten bekommen eine Chance, noch einmal im Nachhinein belohnt zu werden:


    Features:

    • Während der Wache können nun auch sogenannte "Schatzjäger"-Aufträge gefunden werden.

    • Diese werden im Tresor aufbewahrt.
    • Aufträge besitzen, neben einer eindeutigen Auftragsnummer, drei verschiedene Fragmente, eine Auftragsstufe und eine Belohnung.

    • Wenn man einen Auftrag und alle verzeichneten Fragmente besitzt, kann man diese über das Belohnungsformular einlösen.
    • Im Belohnungsformular muss nur die Auftragsnummer eingetragen werden, im dazugehörigen Tab.
    • Die Belohnungen werden am Ende der Eventphase ausgegeben. Die eingelösten Aufträge und Fragmente werden allerdings schon nach dem Anfordern über das Belohnungsformular eingesammelt.
    • Aufträge können eine Stufe zwischen 1 und 5 besitzen. Die Stufe sagt allerdings nichts zum Schwierigkeitsgrad oder zur Belohnung aus.
    • Unter allen Teilnehmern werden am Ende 3 Schatzgeldkönige(innen) ausgelost. Diese erhalten eine besondere Extrabelohnung.
    • Um sich für diese Verlosung zu qualifizieren, muss ein Spieler mindestens 10 Auftragspunkte verzeichnen.
    • Für je 10 Auftragspunkte gibt es einen zusätzliche Chance bei der Verlosung (10P = 1 Chance, 20P = doppelte Chance, etc.)
    • Jede Auftragstufe bei einem eingereichten und übertragenen Auftrag gibt einen Punkt.
    • Damit man nicht durcheinander kommt, bekommt jeder Spieler, welcher mindestens einen Auftrag abgeschlossen hat, ein Logbuch.

    • Dieses befindet sich im Tresor und besitzt den Namen des Spielers und die Auftragspunktzahl.
    • Am Ende der Eventphase werden alle übrigen Aufträge und alle Logbücher entfernt.


    Ihr könnt hier gerne Fragen stellen, wenn etwas unklar ist oder weiteres. Die Kreuze werden am Montag nicht mehr zu finden sein, da diese Eventphase dann vorbei ist.
    Ihr könnt auch gerne schreiben, was ihr euch als besondere Belohnung wünscht. Achtet aber bitte darauf, dass diese Belohnung den Aufwand eines Events entspricht und nicht soetwas wie "ein Costum-Cos" ist. Es sollte sich schon im (Finanz)Rahmen eines Events halten.


    Aufgrund der Arbeiten zum Event-Übergang werden Sammlungen erst wieder Dienstag Abend entlohnt. Bitte um Verständnis.



    Liebe Grüße, TnT-Technik

  • Aufträge können eine Stufe zwischen 1 und 5 besitzen.
    Jede Auftragstufe bei einem eingereichten und übertragenen Auftrag gibt einen Punkt.

    Das bedeutet wenn ich einen Auftrag der Stufe 5 löse/mache, dann bekomme ich dafür 5 Punkte und hätte demnach, schon die Hälfte der Punkte für die Belohnung (10 Punkte) zusammen. Richtig verstanden?
    Frage: War nicht mal angedacht, dass man die Sachen die zusammen noch keine vollständige Sammlung ergeben, mehr oder weniger einzeln gegen 1 Relikt tauschen kann? Wirds das auch noch geben oder ist das nun durch dieses Auftragsding abgelöst? Und was mach ich wenn ich keine Aufträge oder nicht die dazu passenden Items habe? Wie werd ich dann meine Fragmente/Artefakte los?

  • Motoko
    Ich habe es so verstanden, dass die Aufträge nur die Kreuze ablösen, die restlichen Sammlungen bleiben doch nach wie vor erhalten?! ^_^


    zum möglichen "Gewinn":
    da ja alle Level daran Teilnehmen können denke ich geht etwas in Richtung Cos schon am besten, Rüstungen und Kristalle sind ja doch recht vergänglich mit dem Leveln, außer man würde ne extra Kristallfarbe/ Rüstungsslot dafür machen, dass es davon eben kein Upgrade in höheren Leveln gibt (am besten dann etwas mit %ten und kein fester Wert) -> könnte man dann natürlich für andere Events weiterverwenden ^_^


    mir gefällt der Vorschlag mit dem Umgefärbten Reli-Cos sehr gut
    (ich weis nicht wie viel Aufwand es wäre, aber vll ein Cos aus dem eigenen Besitz umfärben?)

    2n2g0t8y6rekby96vmnzx.png

    Danke an LadyMihaelKeehl für die Schöne Sigi und das Ava :love:

  • Schade, umfärben hät ich toll gefunden X3


    Ich weiß jetzt nicht wie schwierig es ist die Aufträge zu erfülln, weil sonst könnte man es ja machen das es als Gewinn gibt, das man sich ein Cos, was es schon gab, sich wünschen könnte. Ich denke jeder sollte wissen worauf ich mich da bezieh XD


    Ansonsten vielleicht ein Kristall oder so (auch wenns vergänglich ist ^^).



    Ich hät noch eine Frage.
    Sind die Aufträge Charakter gebunden?
    Weil ich denke das Leute mit 5 Chars größere Chancen haben als welche mit einem Char. Allein schon weil man die Schätze hin und her tauschen kann zwischen den Chars.

  • Wie groß ist die "droprate" für diese Aufträge?

    Diese steht noch nicht ganz fest. Ich gehe aber von 1:1250 aus.

    Das bedeutet wenn ich einen Auftrag der Stufe 5 löse/mache, dann bekomme ich dafür 5 Punkte und hätte demnach, schon die Hälfte der Punkte für die Belohnung (10 Punkte) zusammen. Richtig verstanden?

    Naja, für die Belohnung nicht. Mit einem Auftrag der Stufe 5 bekommst du 5 Punkte, allerdings ist dies das nur die halbe Punktzahl die dich für die Teilnahme für die besondere Belohnung qualifizieren. Für je 10 Punkte bekommst du eine zusätzliche Chance auf den Gewinn.

    War nicht mal angedacht, dass man die Sachen die zusammen noch keine vollständige Sammlung ergeben, mehr oder weniger einzeln gegen 1 Relikt tauschen kann? Wirds das auch noch geben oder ist das nun durch dieses Auftragsding abgelöst? Und was mach ich wenn ich keine Aufträge oder nicht die dazu passenden Items habe? Wie werd ich dann meine Fragmente/Artefakte los?

    Du kannst Fragmente grundsätzlich im Spezialshop für 1 Relikt verkaufen. Dazu zählen in diesen Zusammenhang auch Aufträge und das Logbuch. Allerdings hier eine Empfehlung der Technik: Das Logbuch nicht verkaufen o.ö Das kommt nicht gut ^.^"

    Weil ich denke das Leute mit 5 Chars größere Chancen haben als welche mit einem Char. Allein schon weil man die Schätze hin und her tauschen kann zwischen den Chars.

    Aufträge sind verhandelbar, weil wohl nicht jeder, der auch welche findet, sie ausführen will. Der Hintergrund dabei ist, dass s jeder die Chance auf Aufträge hat. Es kann ja auch passieren, dass man selber gar keine findet und so gar nicht teilnehmen könnte, selbst, wenn man will. Desweiteren gewinnen hier deshalb auch nicht automatisch die, die die meisten Punkte haben, sondern es wir eine Verlosung stattfinden, sodass dann wirklich jeder seinen Chancenanteil besitzt.

  • Ich habe es so verstanden, dass die Aufträge nur die Kreuze ablösen, die restlichen Sammlungen bleiben doch nach wie vor erhalten?! ^_^


    Ist das so?
    Wenn nicht könnte mal bitte einer sagen wie der aktuelle Stand ist, was bleibt, was nicht, wie lange läuft das insgesamt noch? Danke.
    Da fällt mir noch was ein. Kann man eigentlich noch Items bei der Wache finden, oder nur noch diese Artefakte?

  • Da fällt mir noch was ein. Kann man eigentlich noch Items bei der Wache finden, oder nur noch diese Artefakte?


    Man kann noch Items bei Wache finden.



    Als Belohnung:
    Ein Pet in ihren Gebiet und sie dürfen ihn einen Namen geben
    oder eine +12 Verbesserung für irgendeine Item
    oder einen Kristall nach Wahl

  • Wenn nicht könnte mal bitte einer sagen wie der aktuelle Stand ist, was bleibt, was nicht, wie lange läuft das insgesamt noch? Danke.

    Unter "Aktuelle Schatzsammlungen" im Hilfe&Guide-Forum kannst du im ersten Beitrag immer sofort sehen, was nun aktuell gefunden werden kann. Die sechs dort verzeichneten Sammlungen, die dort zu Beginn aufgelistet sind, dürften, wenn es nicht irgendwelche Komplikationen gibt, permanent zu finden sein. Darunter stehen die Aktuellen Eventobjekte, genaueres dazu findet man dann im dritten Beitrag des Themas.

    Da fällt mir noch was ein. Kann man eigentlich noch Items bei der Wache finden, oder nur noch diese Artefakte?

    An den Ausrüstungsgegenständen, die zu finden waren, hat sich nichts geändert. Sie können immer noch gefunden werden, zum selben Drop-Verhältnis. Es ist allerdings nicht möglich, dass ein Fragment und ein Item gleichzeitig gedroppt werden.

    Es wurden nur die Kreuze raus genommen, weil das Kreuz-Event vorbei ist, die anderen Schätze brauchst du ja um die Schatzjägeraufträge zu erfüllen.

    Nicht nur. Nach wie vor können alle regulären Fragmente für ihre eigenen Sammlungen eingetauscht werden.

    Also wenn man mal die Dropchance nimmt, die Notwendigkeit 10 Punkte zu bekommen (wären 10! Stufe 1 Aufträge)

    Deswegen gibt es auch keine Schwankungen zwischen den Auftragsstufen. Es können St. 2 Aufträge genau so oft gefunden werden, wie jene mit St. 5. Zum Anderes war die zuvor angesprochene Dropchance nur überschlagen. Seit heute Nacht steht sie auf 1:600.

  • Einige, oder sehr wahrscheinlich alle haben sich gewundert, warum der Tresor ausgeblendet wurde, beziehungsweise, warum alle "alten" Fragmente und Schatzobjekte nicht mehr sichtbar sind.


    Der Grund hierfür ist eine Änderung im der Droprate bei den Schätzen. Ich beziehe mich hierfür auch auf folgende Eventphasen etc, wo geringe Dropchancen ein Event eher unwichtig erscheinen lassen. Siehe Larianas Beiträge in diesem Thema. Die Dropchance für alle Sammlungen beträgt nun 1:100 und wird auch so stehen bleiben.


    Ich möchte im Folgenden noch ein paar Standpunkte und Informationen auflisten:

    • Alle Fragmente, die durch Handel erworben wurden, sind nach wie vor vorhanden. Dadurch wir einem Verlust durch Handeln entgegengewirkt. Es kann hierbei passieren, dass einige bereits entfernte Fragmente wieder vorhanden sein (Durch Sammlungen etc.) Diese stehen wieder zur Verfügung.
    • Alle "selbstgefundenen" Fragmente wurden zurückgesetzt.
    • Die neue Droprate erhöht die Wahrscheinlichkeit, ein Fragment zu finden, um mehr als 100%. Es werden nun doppelt so viele Fragmente gefunden. Deshalb sollten nach 2 Wochen (Während der aktuellen Eventphase) wieder genug Fragmente vorhanden sein.
    • Als kleine, zusätzlich Entschädigung bekommen alle Spieler, welche in den letzten 2 Tagen online waren 2 Wächterkisten. Eine wurde bereits ausgeteilt, die andere wird heute Abend verteilt.
    • Alle noch nicht belohnten, eingereichten Sammlungen werden im Laufe des Tages kostenlos verteilt.
    • Regenbogenjuwele und Scherben des Erfolgs sind erhalten geblieben.
    • Alle bisher durch Belohnungen verteilte Scherben wurden noch einmal ausgegeben.


    Falls jemand fragen möchte, warum dies nun gemacht wurde, möchte ich vorbeugend sagen, dass dies getan wurde, um nachträglich ein Balancing in das Schatzsystem zu bringen. Der Wert 100 ist dabei auch nicht zufällig entstanden, sondern durch eine Rechnung. (Der eigentliche Wert war 103, aber das fand ich irgendwie nicht passend) Desweiten ist diese Aktion einmalig gewesen und ich entschuldige mich für die Umstände dadurch. Allerdings dürften hierdurch keine Schäden aufgetreten sein, im Bezug auf Unkosten, da alle gekauften Fragmente wieder ausgegeben wurden. Innerhalb von gut einer Woche werden mehr Fragmente im Spiel sein, als vorher und da wollte ich diese grundsätzliche Änderung so früh wie möglich durchführen, damit so wenig Fragmente wie nur möglich entfernt werden.


    Weitere Änderungen für die Zukunft:

    • Wenn ihr wollt, könnt ihr Vorschläge für zukünfitge, neue Eventphasen machen. (Ich habe selber noch einige Ideen, aber man weiß ja nie)
    • Die Droprate normaler Fragmente wird nun auf 1:100 bleiben. Bei voller Tageswache kann so durchschnittlich täglich ein Fragment gefunden werden.


    Ich hoffe, dass nun alles Wichtige aufgelistet wurde. Ich möchte die Frage "Warum wurden die alten Fragmente entfernt?" noch damit beantworten, dass so nun ein rechnerisches Balancing entsteht. Weiter möchte und werde ich auf diese Frage nicht eingehen und kommentieren. Ansonsten stehe ich nach wie vor für alle Statements und Diskussionen zur Verfügung und versuche, so gut wie möglich auf jeden einzeln einzugehen, der/die ein Anleigen hat.(Bei fehlenen gekauften Schätzen auch bitte per PN melden, dann werde ich nachschauen. Bisher wurden alle Schätze, welche "Leben" hatten, ersetzt, der Rest folgt noch in der Nacht) Für persönliche Fragen möchte ich auf PNs verweisen, die ihr mir dazu gerne schicken könnt. Auch dort stehe ich gerne für jeden von euch zur Verfügung.


    Liebe Grüße, TnT-Technik


    ----------------------------------------------

    Warum lässt man dann nicht die 3 Spieler mit der höchsten Punktzahl für den Bonuspreis zu, wenn beim nächsten Mal eh die Bedingungen erleichtert werden?

    Dass sie "eh" erleichtert werden steht noch im Raum. Da würde es darauf ankommen, wie viele wirklich 10 Punkte zusammenbekommen würden. Nach der neuen Droprate dürfte allerdings ein besseres und ausgeglicherenes Balancing zwischen Fragmenten, Spielern und Aufträgen entstehen.

  • Da möchte gleich mal eine Frage anknüpfen, durch diese Umstellung und so hab ich jetzt wieder 2 volle Kreuzsammlungen im Inventar eines meiner Charaktere, kann ich die jetzt wieder einlösen? Ich bin mir nicht sicher, ob deren Einlösung noch aktuell ist, oder ob die auch zurückgesetzt wurde.

  • Ich finde man hätte einem wenigstens die Schatzjägeraufträge lassen können, die man schon gefunden hat. Sowas ist regelrecht entmutigent und da hat man schon jetzt kaum Lust mehr mit zu machen :(


    Und die Begründung warum man die alten Schätze, die man gefunden hat, einem weggenommen hat finde ich lasch, wenn man die ja eh jetzt leichter finden soll hätte man die auch lassen können. Jetzt haben viele einfach nur umsonst gesammelt, weil sie nicht schnell genug die Schätze zum eintauchen zusammen hatten oder eigentlich sie gar nicht eintauschen wollten, weil sie diese lieber gesammelt haben wie Cosse :(